- eltern . und zwar mit großer sicherheit! Mein Sohn ist 5 Jahre alt und hing sehr an mir und liebte mich abgöttisch. Jetzt, wo er öfters beim Papa ist, will er nicht mehr zu mir und sagt er liebt mich nicht mehr und möchte lieber beim Papa leben. In der Beziehung Beziehungen sind wunderbar. Darum hört dein Kind dann nicht: es hat sein Bedürfnis zu lange weg geschoben und kann einfach nicht mehr! Es ist meine Wut auf ihn. Ich muss dazu sagen das der Vater sich seit fast zwei Jahren nicht mehr kümmert oder Meldet. Versuchen Sie Empathie zu haben, um das zu verstehen. Klar, jetzt sagen alle, dass das natürlich ausnahmen sind und er mich trotzdem sehr lieb hat. Mein vater wäre denke ich auch damit einverstanden, da er mir auch gesagt hat, dass er mich nicht weiter zu hause haben möchte. Er sagt: Tut mir leid, dass ich keine Zeit habe. 1. Im Moment manipuliert er ihn, wo er kann. Ansonsten würde es mir nicht so weh tun, wenn er es sagt. also erstmal vielen vielen dank an Alle die mir Hoffnung gemacht haben.und natürlich ein Dankeschön an Frau Schuster. und jetzt zu deiner frage: dein baby liebt dich! Früher hat er seinen Vater gehasst. Dennoch habe ich die Hoffnung das dies irgendwann geschieht. wenn es etwas älter ist und auch genau weiß, was es bedeutet zu kuscheln und er/sie sprechen kann und das erste mal: hab dich lieb oder ähnliches sagt- dann ist es … Denn es hat sich nicht ausgesucht auf die Welt zu kommen und es ist auch nicht dafür auf die Welt gekommen, um so zu sein, wie du es dir wünschst und dein „Glücksbringer“ zu werden. Ich sollte mehr Empathie für mich aufbringen. Er ist einfach verärgert über Sie und drückt es so aus. ... Bei der Aussage ich liebe dich wäre es interessant zu wissen, ob er mich liebt, weil er mich braucht, oder ob er mich braucht, weil er mich liebt Mama ich hab dich lieb Sprüche Ob große oder kleine Kinder - für alle ist die Mama etwas ganz besonders. Ich verlange von meinem 6-Jährigen und kann es selbst nicht lassen, mich blöd zu nennen. Deine Worte und deine Gedanken passen nicht zusammen (Kinder sind kleine Hellseher) Das ist kein Witz. Ich bin zur Zeit sehr verunsichert und auch traurig, da ich immer wieder das Gefühl bekomme, dass mein Sohn (1 1/2 Jahre alt) mich nicht mehr mag. Denn ich bin es ja, mit der ich mein Leben verbringen “muss”. 2. Hallo! Es gibt immer wieder Situationen, bei denen er mich ausschließt und lieber zu Papa, Oma, Opa etc. Meine erwachsene tochter liebt mich nicht Liebt Mich Liebt Mich Preis - Über 49 ... Ich bin sehr enttäuscht,wenn wir uns sehen,sagt er immer er hätte mich vermisst und würde sich öfter melden,aber sobald ich wieder zu Hause bin,hat er das vergessen. Nehmen Sie es nicht persönlich, wenn Ihr Sohn Ihnen sagt, dass er Sie hasst, weil Ihr Sohn Sie liebt. Mein Kind liebt mich nicht mehr! Kind sagt hab dich nicht lieb. es ist schön zu lesen das ich nicht die einzige bin, und schön zu lesen das diese Phase mal wirklich vorbei gehen wird (ich bete dafür ). Was für Sie aus Sicht der Erwachsenen nicht so wichtig ist, gilt für Ihr Kind. Und dann möchte ich das mein Kind nicht in einer hasserfüllten Situation landet. Botschaft: „Ich habe mich wirklich bemüht, lange bemüht, auch wenn du es nicht siehst. Nur wenn du die Persönlichkeit und den Weg deines Kindes achtest, kann sich dein Kind dir wieder freundlich zuwenden. mit 10. monaten versteht es noch so einiges nicht. Ich arbeite gerade so viel. geht. Antwort auf: wieso liebt mein sohn mich nicht. ich in jetzt 16 jahre alt und wohne auch schon in einem internat. Ich soll mich nicht „blöde Mama“ nennen. Er meint: Du bist nicht diejenige, mit der ich meine Zeit verbringen möchte. Aber jetzt kann ich nicht mehr!“ 4. „Mein Kind kann mich nicht in den Arm nehmen.“ „Mein Kind freut sich nicht, wenn es mich sieht.“ „Mein Kind wehrt sich, wenn ich es küssen möchte.“ „Ich weiß nicht, ob mein Kind mich liebt.“ Diese Aussagen höre ich in der Praxis immer wieder von betroffenen Eltern. Nehmen Sie die Wörter nicht für bare Münze. Aber auch in einer Beziehung geht es … aber mein wunsch wäre eigentlich, überhaupt keinen weiteren kontakt zu meinem vater zu haben bis ich 18 bin. Ich möchte das mein Kind seinem Vater vorurteilsfrei bleibt.